Four Peaks High Country Track

Der Four Peaks High Country Track ist ein 40km langer viertägiger Rundwanderweg im Hochland von Canterbury. Er führt über unberührtes Grasland und in die Berge der Four Peaks Gebirsgskette und folgt dabei Schafs- und Geländewagentracks sowie trockene Flussbetten. Der Weg bringt uns zu einigen landschaftlichen Wahrzeichen der Region, wie zum Beispiel dem Devil’s Peak Gipfel am Ende des Opuha Sees. Unsere Nächte verbringen wir in ursprünglichen, ausgebauten Hirtenhütten, die an abgelegenen Wasserläufen in der wunderschönen Bergwelt Neuseelands gelegen sind. Ein abenteuerliches 4-tägiges Hochland Erlebnis mit Unterkunft in historischen Hütten!